Abschluss Großinvestitionen

Im Jubiläumsjahr 2019 war der Startschuss für ein umfangreiches Investitionspro-gramm zur Modernisierung und Erweiterung der Produktionsanlagen. Fokus war der Bau einer zweiten Zementmahlanlage im Werk Vils, die nach Inbetriebnahme im Herbst 2020, zu den modernsten in Europa gehört. Im gleichen Jahr erfolgte der Projektstart zum Bau einer neuen Siloverladeanlage. Nur 18 Monate nach Freigabe konnte dieses Projekt mit lokalen Baufirmen im Frühjahr 2021 erfolgreich in Betrieb genommen wer-den. Die drei neuen Silos haben eine Gesamtlagerkapazität von knapp 15.000 to und verfügen über zwei vollautomatische LKW-Beladungen. Beide Investitionen tragen zu einer deutlich effizienteren Produktion bei und verbessern damit die Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit des Standortes Vils.

23. Vilser Baustofftag 2021

Der diesjährige Vilser Baustofftag fand am 30.06.2021 virtuell statt und hat sich mit dem Thema Klimawandel – wie grün wird die Zukunft? – beschäftigt. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Vilser Baustofftag zum ersten Mal nicht als Präsenzveranstaltung statt, sondern virtuell. In den letzten Jahren hat sich diese Veranstaltung zu einer anerkannten Fachveranstaltung entwickelt. Rund 150 Teilnehmer folgten der Einladung zum „virtuellen 23. Vilser Baustofftag 2021“. Neben den Fachvorträgen (ua von Herrn Dr. Krispel, Smart Minerals GmbH, Wien) wurden Live-Fragen der Teilnehmer beantwortet und mit der Geschäftsführung diskutiert.

Geschäftsführerwechsel

Wir möchten Sie davon in Kenntnis setzen, dass Herr Dr. Reinhard Schretter nach nahezu 40 Jahren Tätigkeit in unserem Unternehmen im Januar 2021 die operative Geschäftsführung an Herrn Tobias Konzmann übergeben hat. Tobias Konzmann verfügt über umfangreiche Erfahrung in technischen und kaufmännischen Bereichen der Baustoffindustrie. Vor seinem Wechsel zu Schretter & Cie war er in langjährigen Auslandsaufenthalten in Namibia und in Lettland mit Projekt- und Führungsaufgaben (ua Werksleitung eines Zementwerkes) beauftragt.

Corona-Maßnahmen

Zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens sowie von Fremdfirmen (Lieferanten, Frächter, Monteure) haben wir Vorsichtsmaßnahmen entsprechend der allgemeinen Covid-19-Pandemieregeln eingeführt, um deren Beachtung wir dringend bitten.

Arbeitsjubilare bei Schretter & Cie

Aufgrund der aktuellen Situation fand in diesem Jahr keine große Jubilarfeier statt. Die Ehrengaben wurden am jeweiligen Arbeitsplatz an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übergeben.

Landeshauptmann Günther Platter auf Besuch

Anlässlich eines kurzen Besuchs im Werk Vils hat sich Landeshauptmann Günther Platter insbesondere für die kurz vor Fertigstellung befindliche Zementmahlanlage 6 interessiert. Auch weitere Investitionen wurden ihm vorgestellt. Schretter & Cie ist bekanntlich nunmehr einziger Tiroler Hersteller der mineralischen Bindemittel Zement, Kalk und Gips.

Betonhuangart 2020

Nicht zum Lachen, sondern zum gemütlichen Gedankenaustausch bei Jazzmusik geht Tirols Baubranche traditionell in den Keller. Bereits zum 24. Mal läutete der Außerferner Mineralstoffproduzent Schretter & Cie aus Vils mit dem urigen Betonhuangart im ehrwürdigen Gewölbe des Schloss Büchsenhausens die Bausaison ein.

22. Vilser Baustofftag 2019

Der jährlich stattfindende Baustofftag der Firma Schretter & Cie hat sich in den letzten Jahren zu einer anerkannten Fachveranstaltung über mineralische Produkte entwickelt. Diesmal folgten rund 140 Teilnehmer